Hilfe » Fotos » Fotos manuell drehen

Fotos drehen

Alle Fotos werden beim Upload auf die Ausrichtung überprüft, die sogenannten EXIF-Daten werden ausgelesen und gespeichert, ob es sich um ein Hoch- oder Querformat handelt. Anhand dieser Information drehen wir the Thumbnails in die entsprechende Ausrichtung. Das drehen der Fotos geschieht nicht sofort beim Upload, es kann bis zu 15 Minuten nach dem Upload.

 

Fotos manuell drehen

Bei 99% der hochgeladenen Fotos werden die EXIF-Daten korrekt übermittelt und von uns erkannt. In Einzelfällen (u.a. nach Bearbeitung von Foto) geht diese Information verloren, Fotos können dann schon mal falsch gedreht angezeigt werden.

Um eine falsche Ausrichtung zu korrigieren, gehen Sie über die Album-Übersicht auf den Link "Bilder Bearbeiten". Rechts neben der Vorschaugrafik finden Sie dann zwei Rotations-Icons (jeweils nach links und rechts). Über diese Icons bringen Sie Ihre Fotos in die richtige Ausrichtung.

 

EXIF-Daten ansehen

Auf der Seite "Bilddetails bearbeiten" finden Sie zusätzilch hinter jedem Foto einen Link "EXIF-Daten" anzeigen. Hier können Sie sich anzeigen lassen, welche Daten mit Ihren Fotos gespeichert sind. Neben der Rotation der Fotos finden Sie Breiten- und Höhen-Angaben, Kamera-Modell, Belichtungszeiten, Koordinaten der Aufnahme und weitere. Die Menge der Daten hängt von der verwendeten Kamera ab.


War die Hilfe ausreichend?

Schreiben Sie uns kurz, welche Information Ihnen fehlt.
Falls Sie Ihre E-Mail-Adresse hinterlassen, beantworten wir Ihre Frage auch persönlich!
In der Regel erhalten Sie binnen 24 Stunden eine Antwort von uns.